Tragbare Kompressoren mit einem kleinen Drucktank sind ebenso wie die Mini-Kompressoren zum Befüllen von Reifen, Schlauchbooten etc. sehr gut geeignet. Die tragbaren Kompressoren mit Drucktank haben alle eine Betriebsspannung von 230V, so dass der große Mobilitätsvorteil durch den Betrieb am Bordstromnetz eines Autos wegfällt. Dafür sind sie wesentlich leistungsstärker und durch den Pufferspeicher an komprimierter Luft ist mit ihnen auch der Betrieb von kleinen Druckluftwerkzeugen wie zum Beispiel Druckluftnaglern oder Nietpistolen möglich. Auch der sporadische Einsatz von Werkzeug wie Schlagschraubern ist nicht unmöglich, jedoch stoßen diese Geräte hier an ihre Leistungsgrenze.


Die obige Tabelle und daraus verlinkte Untertabellen enthalten Affiliatelinks.